Kostenlose Beratung: 0800 - 125037 44

0 Produkte Gesamt 0,00 € Zum Warenkorb
Schließen

Warenkorb

Die Angebote von "yourweb24.com" - einem Service der Clickonmedia UG (haftungsbeschränkt) richten sich ausschließlich an Gewerbetreibende/Selbstständige, Unternehmen und Firmen.
Ihre Rechnungsadresse
Registrierung für Neukunden
Name Artikelnummer Preis Auftrag löschen MwSt. Nachlass Betrag
 
Summe der Produktpreise:
 
Einrichtungsgebühr (Online-Vorteil) 0,00 €
Keine Versandart ausgewählt
Versandart auswählen oder ändern
 
Betrag:
0,00 €
0,00 €
Anmerkungen zur Ihrer Bestellung



Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

der CLICKONMEDIA UG (haftungsbeschränkt)

Diese AGB gelten für Unternehmer i.S.v. § 14 BGB, nicht jedoch für Verbraucher i.S.v. § 13 BGB. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäftes in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt. Die für Verbraucher geltenden besonderen Bestimmungen sind jeweils gesondert gekennzeichnet.

§ 1. Allgemeines

1.1 Folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Erbringung von, Webdesign, Programmierung und Webhosting des Portals www.yourweb24.com durch die Clickonmedia UG (haftungsbeschränkt), Garmischer Straße 4, 80339 München (im Folgenden „yourweb24com“ genannt). Änderungen, Erweiterungen oder Aufhebungen sind nur dann gültig, wenn sie schriftlich vereinbart wurden oder wenn es sich um eine von uns schriftlich bestätigte Abmachung handelt.

1.2 Abweichende AGB des Auftraggebers (im Folgenden "Kunden") werden nicht Vertragsbestandteil.

1.3 Sofern sich yourweb24.com zur Erbringung von Dienstleistungen Dritter bedient, werden diese nicht Vertragspartner des Kunden.

1.4 Das Angebot von yourweb24.com richtet sich ausschließlich an Unternehmer im Sinne des §14 BGB.

§ 2. Vertragsschluss

Für den Vertragsschluss im Rahmen einer Auftragserteilung an yourweb24.com gelten folgende Regelungen:

2.1 Mit der Versendung eines Auftragsformulars per Fax, Internet (online) oder Post durch den Kunden und der Annahme eines Auftrages durch yourweb24.com (mittels einer Auftragsbestätigung in Textform per E-Mail) kommt ein Vertrag über die Nutzung der jeweils beschriebenen Dienstleistung zustande. Der Kunde erklärt mit der Abgabe der Bestellung ausdrücklich, Unternehmer im Sinne des §14 BGB zu sein.

2.2 Die Vertragssprache ist deutsch.

§ 3. Dienstleistungsbeschreibung

3.1 Die Leistungen werden im Einzelnen nach Art und Umfang auf der Webseite von yourweb.24.com in den jeweiligen Angeboten beschrieben, soweit Verträge nicht durch Individualkommunikation zustande kommen. Für den Kunden ist die jeweilige Leistungsbeschreibung im Zeitpunkt der Abgabe seiner Bestellung maßgeblich. Diese Leistungsbeschreibung geht den nachstehend beschriebenen Vertragsinhalten im Falle von Widersprüchlichkeiten vor.

3.2 Alle Angebote von yourweb24.com beinhalten das Webhosting für 12 Monate, solange nicht eine längere Laufzeit vereinbart wurde.

3.3 Alle Preise verstehen sich zzgl. 19 % Mehrwertsteuer.

§ 4. Daten

Der Kunde stellt yourweb24.com von sämtlichen Ansprüchen Dritter hinsichtlich der überlassenen Daten frei. Im Falle eines Datenverlustes kann yourweb24 nicht haftbar gemacht werden, sofern kein vorsätzliches oder fahrlässiges Handeln vorliegt. Der Kunde verpflichtete sich, im Falle des Nichtverschuldens bzw. Nichtvertretenmüssens alle Daten erneut und unentgeltlich an yourweb24.com zu übermitteln.

§ 5. Laufzeit, Kündigung des Vertrages

5.1 Verträge über wiederkehrend zu erbringende Dienstleistungen verlängern sich automatisch um die im Vertrag benannten Vertragsperioden, wenn sie nicht von einer der Parteien zum Ende der jeweiligen Vertragsperiode mit einer Frist von 2 Wochen gekündigt werden. Einmalige Dienstleistungen enden mit Erbringung der Dienstleistung. Vorzeitig kann der Vertrag in diesem Fall nur aus wichtigem Grund gekündigt werden.

5.2 Entgeltpflichtige Dienste können von beiden Parteien schriftlich oder per Textform mit Wirkung zum Ablauf des Zeitraums gekündigt werden, zu dem der Kunde bereits eine Vorauszahlung geleistet hat. Mit Wirksamwerden der Kündigung wird der Zugang zu den Leistungen von yourweb.com gesperrt.

5.3 Die Kündigung ist zu richten an: Clickonmedia UG (haftungsbeschränkt), Garmischer Straße 4, 80339 München oder per Telefax an: +49(0)89 - 125037419 oder per E-Mail an: info@yourweb24.com. Der Kunde hat hierbei seinen Nutzernamen, die Vertragsnummer und seine bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse mitzuteilen. Eine Kündigung via E-Mail ist unzureichend, sie muss durch Wahrung der Schriftform erfolgen.

5.4 Das Recht beider Parteien zur Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt.

§ 6. Zahlungsbedingungen

6.1 Sämtliche Zahlungen werden über den Zahlungsdienstleister „Novalnet“ abgewickelt.

6.2 Zahlungen können per Lastschriftverfahren oder per Kreditkarte erfolgen. Akzeptiert werden Mastercard, Visa und American Express.

6.3 Rechnungen werden von yourweb24.com dem Kunden per E-Mail zugesandt. Papierrechnungen sind aufpreispflichtig.

6.4 Das Entgelt für gebuchte Servicepakete ist für je 3 Monate im Voraus zu entrichten.

6.5 Bei Zahlungszielüberschreitung ist yourweb24.com zur Berechnung banküblicher Zinsen berechtigt. Bei Zahlungsverzug werden sofort alle noch offenen Rechnungen fällig.

6.6 Der Auftragnehmer kommt spätestens in Verzug, wenn er nicht innerhalb von 30 Tagen nach Fälligkeit und Zugang einer Rechnung oder gleichwertigen Zahlungsaufforderung leistet.

6.7 Der Kunde hat für eine ausreichende Deckung seines Kontos zu sorgen. Rücklastschriften hat der Kunde mit einer Schadenspauschale von EURO 9,90 inkl. MwSt. zu vergüten, sofern er die Rücklastschrift zu vertreten hat. Beiden Parteien steht der Nachweis eines höheren oder geringeren Schadens frei.

6.8 Bei Auslandszahlungen hat der Kunde eventuell anfallende Bankgebühren selbst zu tragen.

6.9 yourweb24.com ist berechtigt, bei Zahlungsverzug notwendige Kundendaten an einen privaten Inkassopartner mit deutschem Sitz zu übergeben, welcher mit dem Forderungsmanagement beauftragt werden kann. Hierbei handelt es sich um die EuroTreuhand Inkasso GmbH in Köln.

§ 7. Widerrufsrecht

Ein Widerrufsrecht für Unternehmer besteht nicht.

§ 8. Allgemeine Pflichten des Kunden

8.1 Der Kunde verpflichtet sich, die von yourweb24.com zum Zwecke des Zugangs erhaltenen Passwörter streng geheim zu halten und yourweb24.com unverzüglich zu informieren, sobald er davon Kenntnis erlangt, dass unbefugten Dritten das Passwort bekannt ist.

8.2 Der Kunde ist verpflichtet, seine korrekte ladungsfähige Anschrift mitzuteilen.

8.3 Die Nutzung der Dienste ist ausschließlich zu gewerblichen Zwecken gestattet.

§ 9. Copyright - Urheberrechte

Die Urheberrechte eines von uns erstellten Webdesign liegen beim Urheber yourweb24.com.
Bei Veränderungen, Weiterverkäufen oder Vervielfältigung eines individuell erstellen
Webdesign, bedarf es der ausdrücklichen Genehmigung von yourweb24.com.

§ 10. Haftung und Haftungsbeschränkungen

10.1 Das Risiko der rechtlichen Zulässigkeit der erstellten Projekte liegt beim Kunden. Der Kunde stellt yourweb24.com von allen Ansprüchen Dritter frei, soweit yourweb24.com auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden gehandelt hat.

10.2 Ansprüche auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder wegen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Verkäufers, dessen gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.

10.3 Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten im Sinne des Absatzes 3 haftet der Verkäufer nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

10.4 Wesentliche Vertragspflichten im Sinne des Absatzes 2 sind die Haftung für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf.

§ 11. Datenschutz

11.1 Wir weisen darauf hin, dass wir Namen, Adresse und sämtliche weitere auftragsbezogene Daten des Käufers zur Bearbeitung seines Bestellauftrages speichern werden. Der Käufer erklärt sich damit einverstanden. Die persönlichen Daten des Käufers werden wir unter Beachtung der geltenden Bestimmungen des Datenschutzes speichern und weiterverarbeiten.

11.2 Personenbezogene Daten werden von uns nur dann und nur in dem Umfang erhoben, wie sie uns von den Käufern mit deren Kenntnis selbst zur Verfügung gestellt werden. Insbesondere erfolgt eine Nutzung dieser personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung/Marktforschung sowie zur Gestaltung unserer Dienste nur, wenn der Käufer uns ausdrücklich hierzu die Einwilligung erteilt hat. In Verbindung mit Ihrem Zugriff auf unsere Internetseiten erhalten wir außerdem Nutzungsdaten, welche nicht personenbezogen sind, die für statistische Zwecke gespeichert werden und möglicherweise anhand der IP-Adresse eine Identifizierung zulassen.

11.3 Der Kunde hat jederzeit ein Widerrufsrecht hinsichtlich einer erteilten Einwilligung. Im Falle einer entsprechenden Mitteilung werden die zur Person gespeicherten personenbezogenen Daten gelöscht, es sei denn, die betreffenden Daten werden zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses noch benötigt oder gesetzliche Regelungen stehen einer Löschung entgegen.

11.4 Eine Angabe der Verarbeitungszwecke erfolgt an den entsprechenden Stellen unserer Websites und unterliegt keiner nachträglichen Änderung. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt ohne Einwilligung nur dann, wenn wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind oder es zur Vertragsabwicklung notwendig ist.

11.5 Der Kunde hat das Recht jederzeit Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten zu erhalten, einschließlich Herkunft und Empfänger der Daten sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Auch Eine Löschung erfolgt bei Verlangen des Kunden der zu seiner Person gespeicherten Daten, soweit die entsprechenden Daten für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses noch benötigt werden oder eine gesetzliche Vorschrift einer Löschung entgegensteht. Ihre Anfrage richten Sie bitte schriftlich oder per E-Mail an unsere in oben genannte Adresse.

11.6 Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte eventuell aufgeführter externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich

§ 12. Schlussbestimmungen

12.1 Datenspeicherung

Das Angebot des Kunden wird bei uns bis zur Vertragsabwicklung gespeichert. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Zahlung werden die Daten des Kunden mit Rücksicht auf steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen gespeichert, nach Ablauf dieser Fristen jedoch gelöscht, sofern der Kunde in die weitere Verwendung seiner Daten nicht ausdrücklich eingewilligt hat.

12.2 Gerichtsstand, anwendbares Recht

Für die Rechtsbeziehungen zwischen yourweb24.com und dem Kunden kommt das Recht der Bundesrepublik Deutschland zur Anwendung, soweit dies nicht gegen zwingendes innerstaatliches Recht des Käufers verstößt. Für sämtliche gegenwärtigen und zukünftigen Ansprüche aus der Geschäftsverbindung mit Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich rechtlicher Sondervermögen, einschließlich Wechsel- und Scheckforderungen, ist ausschließlicher Gerichtsstand der Sitz von yourweb24.com.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/ . Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.

Die Angebote von „yourweb24.com“ - einem Service der Clickonmedia UG (haftungsbeschränkt) richten sich ausschließlich an Gewerbetreibende/Selbstständige, Unternehmen und Firmen. Alle genannten Preise verstehen sich daher zuzüglich 19% MwSt. Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne ausdrückliches, schriftliches Einverständnis nicht weiterverwendet werden. Google™ sowie „AdWords“ sind eingetragene Markenzeichen der Firma Google Inc. USA. Benannte Marken gehören ausschließlich ihren jeweiligen Eigentümern.

*Zahlung jeweils 3 Monate im Voraus. Zzgl. einmaliger Aktivierungsgebühr: 299,00 € zzgl. MwSt.

Weitere Angebote: www.clickonmedia.de | www.yourreputation24.com | www.greendialog.com

©2016 Clickonmedia UG (haftungsbeschränkt)